18. Dezember

Hallo miteinander, wir möchten euch heute zeigen, wie man wirklich einfach und schnell Christbaumschmuck aus Salzteig selbst herstellen kann. Viel Spaß dabei.

Du benötigst dafür:

  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Tasse Salz
  • 2 Tassen Mehl
  • Nudelholz
  • Keksausstecher

So geht es:

Wasser, Salz und Mehl in einer Schüssel vermengen. Die Masse aus der Schüssel nehmen und sie zu einem festen Teig kneten.

Den Teig ausrollen und Formen nach Belieben ausstechen. Wahrscheinlich müsst ihr hierfür nochmals genügend Mehl auf dem Tisch verteilen, damit der Teig nicht klebt.

Nachdem du alles ausgestochen hast, nimm einen Stift oder Zahnstocher und bohre ein kleines Loch hindurch.

Den Salzteig nun im Ofen bei 150 Grad cira 1h backen lassen. (bzw. solang backen lassen, bis der Salzteig wirklich hart genug ist, damit er auf dem Christbaum später nicht bricht.

Die Fortsetzung zu dieser Anleitung seht ihr morgen hier.