19. Dezember

Heute setzen wir fort mit unseren Salzteigkeksen, die wunderbar als Dekoration auf einem Christbaum aussehen.

Nachdem eure Kekse abgekühlt sind, könnt ihr schon beginnen eure Formen anzumalen. Dafür benötigt ihr ganz normale Acrylfarben. Damit die Farben etwas intensiver sind, bietet es sich an, zwischendurch die Kekse trocknen zu lassen und noch einmal anzumalen. Danach lässt ihr die Kekse wieder trocknen.

Nach dem Trocknen könnt ihr ein schönes Band durch das Loch hängen und auf euren Christbaum hängen.

Bei der Franzosenkapelle in der Anna-Henslerstraße wurde extra ein Christbaum aufgestellt. Wir haben die Ehre, dass wir diesen ein wenig mitgestalten dürfen. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr gerne eure Salzteigkekse oder auch andere schöne Dingen an den Christbaum hängen. Vergesst dabei nicht euren Namen drauf zu schreiben, damit wir es euch später wieder zurückgeben können. Über viele Kinder, die uns helfen den Christbaum zu schmücken, würden wir uns sehr freuen.