22.Dezember

Last-Minute Weihnachts-geschenk

Orangensalz

Zutaten:

200 g grobes Meersalz trocken

2 BIO Orangen

1 BIO Zitrone

2 Zweige Rosmarin

Utensilien:

Mörser

Mörserschale

Messer

Brett

Reiber fein

Abfüllgläser

1. Orangen waschen

2. Rosmarin hacken

3. Orangen- und Zitronenschale abreiben

4. Abgeriebene Orangen- und Zitronenschale und Rosmarin mit 2 EL Salz zermahlen. Dazu den Mörser verwenden. Dies solange wiederholen bis kein Meersalz mehr vorhanden ist.

5. Dann muss das Salz zum Trocknen eine Zeit lang ausgelegt werden.

6. Zum Schluss wird das Salz in einen Behälter gefüllt. Am besten eignen sich Gläser.
Das Orangensalz kann zum würzen von Salaten, gebratenen Kartoffeln, Dips und Saucen verwendet werden und schmeckt um diese Jahreszeit sehr weihnachtlich. Es ist nicht für Reis oder Nudelwasser geeignet.
Viel Spaß beim ausprobieren und Kosten!