23.Dezember

Duftkerzen selber machen

Hinweis: Bitte führt diese Idee NUR mit einem Erwachsenen durch!!

Was wird benötigt?

Leeres kleines Glas mit Verschlussdeckel

weißes Bienenwachs (doppelt soviel wie in das Glas passt)

Ätherisches Öl (Duft nach Belieben)

Docht

Stab/Stift

Goldene Acrylfarbe + Pinsel

Deko zum Verzieren: Bändel, Zimtstangen, Draht,…

Das Bienenwachs in einem Wasserbad schmelzen. Wenn alles aufgelöst ist, taucht ihr den Docht in das Wachs, wenn er nicht eh schon gewachst ist.

Wenn das Wachs auf dem Docht getrocknet ist, wickelt man den Docht um einen Stift und hängt den Docht in das Glas.

Anschließend wird das Duftöl hinzugefügt (ca. 15 Tropfen) Nun kann das Wachs auch schon in das Glas gefüllt werden. Denkt daran, dass der Docht weit genug oben rausschaut – also das Glas nicht bis oben hin voll machen. Anschließend könnt ihr die Kerze natürlich noch beliebig verzieren. Viel Spaß dabei!