Sternsingen

Die drei Könige mit ihrem Stern kommen am: 4. Jänner 2018 – Oberdorf Tschütsch, Stutz, Poltisgasse, Kirchmannsgasse, In der Klause, Bruderhof, Plattenweg, Breite, Hohlweg, Im Tobel, Gardis, Römerweg, Am Lurabühel, Riedle, Im Knorra, Walgaustraße (bis Abzweigung Tobel)   5. Jänner 2018 – Mitteldorf Walgaustraße (ab Abzweigung Tobel), Lehmbühel, Am Berg, Anna-Henslerstraße, Rebgasse, Mühlgasse, Mühlbachweg, Vorstadt, Im Riesler, Schmalzgasse, Sägerstraße, Im Plattner, Bregenzerweg, Gugger Nußbaum, Im Riesacker, Treitstraße, Alte Säge   6. Jänner 2018 – Unterdorf Sattelberg, Plutzweg, Tschütschgasse, Torkelweg, Gartenstraße, Moosbrunnenweg, Freurüttiweg, Haltestellenweg, Kolbengraben, Martinsbrunnenweg, Erlenstraße, Flurstraße, Birkenweg, Freiwies, Am Bach, Dammweg, Fremder Wies, Grafenwaldweg, Hauate, Hugenfeld, Halden

Waldweihnacht

Die KJ Klaus lädt recht herzlich zur Waldweihnacht ein! Treffpunkt ist am 17. Dezember 2017 um 17.00 Uhr bei der Pfarrkirche Klaus. Von dort aus gehen wir gemeinsam zur Plattenhütte, wo wir den Abend beim Lagerfeuer mit Tee, Stockbrot und Keksen ausklingen lassen. Wir freuen uns über zahlreichen Besuch!

Sternsingen

Vom 3. – 6. Jänner waren in Klaus wieder die Sternsinger unterwegs. 49 Kinder gingen von Haus zu Haus um darauf aufmerksam zu machen, dass es viele Menschen gibt, denen es nicht so gut geht wie uns und für sie Spenden zu sammeln. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Kinder, aber auch bei den Begleitpersonen, für ihr Engagement bedanken, da es nicht selbstverständlich ist seine Freizeit für andere Menschen zu „opfern“. Außerdem möchten wir uns bei allen Klausern bedanken, die diese Aktion unterstützen. Durch eure Spenden konnten wir knapp €8000 für Projekte in der ganzen Welt sammeln! Vielen Dank!  

Waldweihnacht

Am 17. Dezember durften wir die traditionelle Waldweihnacht feiern. Gemeinsam ging es von der Kirche in Richtung Plattenhütte los und nachdem wir an drei Stationen eine Hirtengeschichte gehört und durch ein Lichterlabyrinth gegangen waren, ließen wir den Abend mit Musik, Keksen und Tee am Lagerfeuer ausklingen.